50 Jahre EU-Flagge
"Mit nun genau 50 Jahren ist die Europa-Fahne eine der jüngsten Flaggen der Welt. Dennoch kann das Emblem mit den zwölf gelben Sternen auf blauem Grund bereits auf eine bewegte Geschichte zurückblicken - vom Kampf um das Streichen von drei der ursprünglich geplanten 15 Sterne über den Vorwurf versteckter Geheimsymbole bis hin zum "Diebstahl" des Entwurfs, der eigentlich gar nicht der EU gehörte. Österreich kann sich jedenfalls rühmen, der Geburtshelfer für die Idee der Flagge gewesen zu sein." [Quelle: ORF.at]

Comment

 


supatyp, So, 11. Dez. 2005, 11:14
das hört sich nicht sehr appetitlich an
Geburtshelfer für die Idee - kuckt da keiner beim orf nochma übere texte, bevor die rausgehn? andreaseits: egal